16. Oktober 2012

Unnötiges Reise-Makeup



Ich bin wieder da.
Der Urlaub war einfach wunderbar spannend und entspannt, voll mit Faulenzen, Quad fahren und schnorcheln.

Auf Grund des ganzen Stress vor dem Urlaub habe ich es nicht mehr geschafft mein versprochenes Reise-Makeup zu posten. Aber ich habe euch den Inhalt im Urlaub fotografiert.
Wie bereits angekünigt, brauche ich in einem Sommerurlaub nicht viel Makeup. Und so war es auch dieses Mal wieder.
Im Grunde habe ich nur 4 der oben gezeigten Produkte benutzt, der Rest war mal wieder umsonst.

An den ersten 3 oder 4 Abenden habe ich den Rival de Loop Beauty Balm und das Cremerouge von Essence benutzt. Pflicht sind natürlich die Augenbrauen, nachgezeichnet mit dem essence Eyebrow Pencil und fixiert mit dem Alverde Augenbrauengel.
Die letzten Abende war ich dann schon so schön braun, dass ich einfach nur noch meine Augenbrauen farblich aufgefüllt habe.

Also merke, keine Mascara, kein Puder und Concealer.
Da ich den mageren Puderverbrauch schon geahnt habe, habe ich auch gar keine Pinsel mitgenommen, sondern nur diese Puderquaste. Auch den essence Eyebrow Pencil nehme ich auf Reisen gern mit, um Pinsel und Lidschattenbox zu sparen.

Tja, bei so einen Strandurlaub ist mein Makeup-Bedarf immer sehr unspektakulär, aber dafür freut man sich dann umso mehr zu Hause wieder das volle Programm aufzufahren.

Ich träume jetzt noch ein bisschen vom Urlaub! :-)


1 Kommentar:

  1. Bei deinem letzten Bild bekomme ich gerade Fernweh!! *seufz*

    AntwortenLöschen