1. Februar 2013

Red Friday #5


Und heute ist schon wieder Red Friday angesagt.

Gerade war ich noch im Fitnessstudio und nun bringe ich den letzten Arbeitstag hinter mich!

Heute trage ich die Nummer 61 von Rival de Loop.
Das ist ein wunderbarer matter, langhaftender, schöner Rotton...einer meiner Lieblingslippenstifte.
Da müsst ihr echt mal schauen. Die glitzrigen sind nicht so dolle, aber die matten Lippenstifte bei RdL sind wirklich gut und ein echter Schnapper. Ich habe 3 verschiedene Farben daheim.

Jeder kann seine Bilder bei Pink Sally hochladen.

Kommentare:

  1. Bin vor kurzem auf deinen Blog gestoßen...gefällt mir wirklich gut. Respekt vor, der Arbeit zum Sport, das wäre mir dann doch zu früh. Irgendwie lustig finde immer du siehst so "französisch" aus ala Audrey Tautou :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass dir mein Blog gefällt.
      Und ich kann mir durchaus schlimmeres vorstellen, als wie Audrey Tautou auszusehen! ;-)

      Löschen
    2. Ja das stimmt! Du siehst echt französisch aus. Und das ist ein Kompliment :)

      Löschen
  2. Hii, kannst du mir bitte verraten von welcher Marke das Produkt auf deinem Header ist? Das 2te von links mit den 2 pinken Streifen. der sieht echt toll aus :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das ist ein Face Powder von Clarins.
      Das war ein limitiertes Produkt letztes Jahr. Gerade gibt es aber wieder ein Ähnliches im Sortiment. Die Farbgebung dürfte ziemlich gleich sein, nur ist das Neue mit einer rosa Blume durchzogen, glaube ich.

      Löschen
  3. Aaaaah, was freue ich mir gerade ein Loch in den Bauch, dass du wieder da bist. Ich habe dich gerade durch Zufall bei einer Blogvorstellung wieder entdeckt. Deinen alten Blog, den du leider aufgegeben hattest (ich meine kurz nach deinem Umzug?!), hat mir sehr gefehlt. Denn deine Outfits waren immer DIE Inspiration für mich. Soooo toll, dass du also wieder da bist. Wirst sofort abonniert und ich muss erstmal nachlesen. :)

    Alles Liebe
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, schön dass du wieder dabei bist.
      Ja, damals war das alles etwas schwierig. Ich wollte nicht, dass er weiterhin mitliest und hatte Befürchtungen, dass er meinen Blog öffentlich macht, da habe ich in Kurschlusspanik alles gelöscht. Habe es danach öfter bereut, aber die URL war zwischendurch immer wieder vergeben. Eine Neue wollte ich nicht.
      Naja, und dann war sie wieder frei, ich habe zugeschlagen und musste nun erst mal meinen neuen Weg finden und schauen, ob ich das überhaupt wieder will.

      Löschen
    2. Das kann ich sehr gut verstehen. Gerade die Angst, dass plötzlich alles öffentlich ist, hätte mich sicher auch zum Löschen gebracht. Ich habe auch lange überlegt, wieviel ich von mir auf dem Blog preis gebe... letztendlich muss ich die Inhalte vertreten, wenn jemand aus meinem direkten Umfeld den Blog findet.
      Umso mehr freue ich mich, dass du wieder angefangen hast, deinen neuen Weg gefunden hast und hoffentlich auch weiter bloggen willst. :)

      Löschen
    3. Im Moment habe ich nicht vor aufzuhören :-)
      Es macht wieder Spaß

      Löschen
  4. Steht dir wirklich hervorragend :)

    AntwortenLöschen