28. März 2013

Clinique "Clarifying Lotion 2"

Clinique "Clarifying Lotion 2"





Da wir vor Kurzem erst das Thema "Abschminken" besprochen haben, werfe ich gleich noch eine Review hinterher. In diversen Leergut-Posts dürftet ihr es schon gesehen haben...mein Gesichtswasser und MakeUp-Entferner in einem von Clinique.

Ich hatte mir letztes Jahr mal so ein Probeset aus der Hauttyp 2-Reihe von Clinique gekauft. Man muss dem Hype schließlich nachgehen.
Die Gesichtscreme und das Waschgel waren ok, haben mich aber nicht vom Hocker gerissen. Die "Clarifying Lotion" allerdings hat bei mir einen spürbaren Unterschied gemacht.

Ich benutze die Lotion als letzten (und in faulen Momenten auch als einzigen) Schritt in meiner Abschminkroutine, denn damit bekommt man wirklich alles runter. Wenn ich schon denke, dass mein Gesicht längst sauber sein müsste, gehe dann mit einem getränkten Wattepad über mein Gesicht und auch das Dekolleté, merkt man doch sehr deutlich, dass es eben nicht 100% sauber war. Auf dem Wattepad befinden sich immer noch Spuren von MakeUp und jede Menge Alltagsdreck vom Halsbereich abwärts (iiihhh).
Wenn Herr Konsumjunkie abends neben mir im Bad steht und das dreckige Wattepad sieht, schaut er immer ganz angeekelt. Irgendwann durfte ich dann aber auch mal über sein Gesicht gehen und was da an Dreck runterkam, hat sogar mich erstaunt...weil kein MakeUp, ne!

Für sehr trockene und empfindliche Haut würde ich es allerdings nicht unbedingt empfehlen, da die "Clarifying Lotion" hauptsächlich aus Alkohol besteht, dementsprechend riecht und die Haut fühlt sich danach nicht unbedingt geschmeidig und gepflegt an (auch wenn Clinique das gern so verspricht). Aber die Haut ist eben porentief rein. Und da ich danach sowieso eine Nachtcreme auflege, stört mich das überhaupt nicht.

FAZIT
Ich liebe das super saubere Gefühl auf meiner Haut, wenn ich mit der "Clarifying Lotion" gereinigt habe. Seit fast einem Jahr ist sie fester Bestandteil meiner Abendroutine und im Moment steht sogar die Jumbo-Variante mit Pump-Sprüher in meinem Bad.

Kommentare:

  1. Ich mag die Lotion auch sehr gerne; besonders wegen dem reinen Gefühl, das sie hinterlässt.
    Viele Grüße und einen schönen Feiertag!

    AntwortenLöschen
  2. Hmm...ich glaube, mir wäre sie zu teuer leider :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist schon eine Menge Geld, vor allem für so ein schnell verbrauchtes Produkt, aber ich bin einfach echt überzeugt davon.

      Löschen
  3. Großartig :D Ich habe zwar keinen Freund, aber sollte mal wieder einer meiner Mitbewohner meine dreckigen Wattepads kommentieren, werde ich genau das Gleiche machen :D

    AntwortenLöschen