26. März 2013

Winter bye bye - Frühling mit aller Macht




Hey Mädels,

gestern hatte ich einen Depri-Tag. Lag am Wetter (kalt und Schnee), am ekligen Essen, das ich in mich rein gestopft hatte (Geburtstag eines Kollegen), daran. dass ich meinen schönen Regenschirm verloren habe (Pech), am Unwohlsein und den Hormonen (Tage bekommen).
Sporttechnisch werde ich wohl eine Winterpause einlegen. Ich bewege mich erst wieder, wenn es mind. 10 Grad sind. Ich streike quasi, gehe zurück in den Winterschlaf-Modus.

Aber ich bin gestern Abend noch in den Supermarkt und habe Frühling eingekauft!!!
"Ganz viel" Obst und Gemüse, Gambas, frischen Spinat und Blumen. Herr Konsumjunkie wollte schon wieder Essen bestellen, weil er noch was arbeiten musste, aber ich dachte, ich koche lieber selbst, bevor ich noch mehr Ekliges in mich reinstopfe. Also habe ich zum ersten Mal in meinem Leben einen frischen Spinatsalat gemacht. Das war für mich überhaupt das erste Mal, das ich echten Spinat bearbeitet habe. Ich liebe Rahmspinat und tiefgekühlten Blattspinat kenne ich natürlich auch, aber frischen. Die Blätter sind ja riesig. Und das Waschen und Zupfen war eine Heidenarbeit. Geschmacklich war der frische Spinat ganz anders als erwartet. Interessante Erfahrung. Und der Salat war dann auch voll lecker.

Dann habe ich noch Tulpen gekauft und die in der Wohnung verteilt. Ein paar stehen jetzt auf meinem Schminktisch und das hat meine Laune heute morgen gleich gehoben.

Dann habe ich nach dem Essen noch frischen Chai-Sirup gekocht, da er schon wieder leer war. Und mein Chai Latte to go morgens auf dem Weg zur Arbeit macht mich auch ein bisschen glücklicher.


Oh, und ich habe eine neue Handyhülle (Casetagram), die mich seeeehr glücklich macht, weil ich jetzt alle meine Lieben und schöne Erinnerungen immer dabei habe.

Ich kämpfe also mit aller Macht gegen den Winter an.
Ich will Frühling. Ich will nicht mehr frieren.

Wie bekämpft ihr schlechte Winter-Laune?

Kommentare:

  1. Oh die Tulpen sind schön!!! Bei uns schneit es gerade schon wieder und irgendwie trübt das Wetter echt meine Stimmung und hab grad auch eher Depri-Tage... Sollte mir auch Blümchen & Co. ins Haus holen.

    Und nein, man kann auch wenn man auf Automatik fotografiert eine RAW-Datei haben. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Mich deprimiert dieser nicht enden wollender Winter inzwischen auch sehr. Schon wieder Schnee!!! Ich habe mir schon überlegt, ob ich nicht mal ins Solarium gehen soll. Ich bin eigentlich kein Solariumgänger, aber wenn es länger so trüb ist, hilft mir die "Röhrensonne" ein wenig über den Winterblues.

    AntwortenLöschen
  3. Magst du mal eine Anleitung schreiben, wie man den Chai-Sirup herstellt?

    Ich kämpfe übrigens auch gegen den Winter an, das Wetter wirbelt mich so durcheinander, dass ich ständig kurz davor stehe umzukippen... ES MUSS ENDLICH WARM WERDEN!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das Chai Latte Rezept ist von daaruum:
      http://www.youtube.com/watch?v=xKa6GhYcZjk&feature=share&list=LLj2rPRWHvCwwondEnbJCHZQ

      Ich nehme aber noch Nelken.
      Kann das bei Gelegenheit auch noch mal posten.

      Löschen
  4. Sehr nett - ich hätt gern das Rezept für den Chai Sirup :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Chai Latte Rezept ist von daaruum:
      http://www.youtube.com/watch?v=xKa6GhYcZjk&feature=share&list=LLj2rPRWHvCwwondEnbJCHZQ

      Ich nehme aber noch Nelken.
      Kann das bei Gelegenheit auch noch mal posten.

      Löschen
  5. Ich hab schon seit Wochen Tulpen stehen, aber neeeeeiiiiiiiin. Trotzdem anderthalb Meter schnee -.-

    AntwortenLöschen
  6. schöne eindrücke! die tulpen würde ich auch gerne haben.

    viele grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab auch schon überlegt, ob ich einfach mal alles hier Zuhause auf Frühling einstelle....stattdessen hab ich noch einen kleinen Tannenbaum und Weihnachtsgardienen...aber die entsprachen auch in letzter Zeit einfach eher dem Wetter! ;P

    AntwortenLöschen