10. Juni 2013

Nerviger anonymer Spam in den Kommentaren




Der Tag ist gerade mal 10 Stunden alt und ich habe schon wieder 2 dieser dämlichen Spam-Kommentare bekommen. Da freue ich mich auf den ersten Blick immer, Kommentare bekommen zu haben und dann sind es pro Beitrag teilweise einfach nur 5 Spam-Kommentare. DAS NERVT.

Ich habe mir nun überlegt wie ich vorgehe.
Diese umständliche Sicherheitsbafrage ist für mich keine Lösung. Ich persönlich finde die total anstrengend und sie hindert mich auch manchmal am Kommentieren anderer Blogs. Das möchten ich meinen Vielkommentierern nicht antun.

Da ich kaum anonyme gehaltvolle Kommentatoren habe, die meisten sind dann doch irgendwo angemeldet, werde ich anonyme Kommentare erst mal nicht mehr erlauben.

Ich hoffe, ihr vertseht das.
Wie geht ihr mit diesem Problem um?

Kommentare:

  1. Ich habe in den letzten Tagen auch einige bekommenm scheint momentan wieder so eine Welle zu sein. Finde, du hast eine gute Lösung gefunden. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich ignoriere das. Meine Kommentare müssen sowieso von mir freigegeben werden, da ist es dann relativ egal, ob ich sie einstelle oder lösche. Spam bleibt vermutlich nie aus, leider. So lange nicht so viel kommt wie beim normalen eMail-Eingang...

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das Problem auch... nur mit 20 kommis pro tag. :-(

    AntwortenLöschen