14. Januar 2013

Ergebnis: Lidschatten pressen und ordnen

So, das ist also das Ergebnis meiner ersten Lidschatten-Bestelstunde.
Ich muss sagen, ich bin seeehr begeistert. Das war total einfach. Die neue Aufteilung gefällt mir auch sehr. die ersten beiden Quads habe ich so zusammengestellt (2 MAC-Lidschatten sind noch dabei), dass ich sie auch wirklich nutzen werden. Das kleine schwarze eckige Pfännchen ist mein Artdeco Agenbrauenpuder, für das ich sonst keine Verpackung mehr gehabt hätte. Das Puder konnte ich ziemlich einfach mit einem Messer aus dem Behältnis heben, ganz ohne Glätteisen.

Die e.l.f. Paletten sind wirklich schön, vor allem der große Spiegel. Auf Reisen machen sie sich wahrscheinlich sogar besser als meine kleine MAC-Palette, eben wegen dem Spiegel. Die Aussparung für den Pinsel und denselbigen hätte man sich wie immer auch sparen können, aber das ist ja nicht weiter tragisch.

Das erste Quad habe ich heute morgen auch gleich benutzt und die essence-Lidschatten sind wirklich genauso geblieben, wie sie waren; schön zart und pudrig. Wie erwartet ist auch von dem alkoholgeruch nichts zurückgeblieben.

Also, für mich war das eine rund um gelungene Aktion und mein kleines Schränkchen dankt es mir.

Habt ihr schon mal Lidschatten gepresst? Gibt es vielleicht Marken, mit denen das gar nicht funktioniert?

Kommentare:

  1. Ich hab bis jetzt noch nie Lidschatten gepresst. Aber ich mag auch diese selbst zusammengestellten Paletten für mich persönlich nicht so :D Hab gern alles von einer Marke zusammen etc. Obwohl es ja super praktisch ist...nun ja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja jetzt quasi von einer Marke, meiner
      Aber ich verstehe was du meinst. Die ganzen Einzellidschatten mit unterschiedlichen Pfännchen hat mich auch wahnsinnig gemacht. Das stört einfach meinen Ordnungssinn. Dennoch habe gern ein wenig Abwechslung...es ist ein Teufelskreis ��.

      Löschen
  2. Ich bin auf jeden Fall auch eher ein Paletten-Fan und habe meine Mac-Lidschaten depottet und zu den Refills in die Palette gesetzt. Selbst neu gepresst habe ich noch nicht, möchte aber meine Pigmente bald selbst pressen. Denn die Pigmente nutze ich irgendwie kaum, in gepresster Form sicher mehr. Das muss ich unbedingt mal angehen, sobald ich wieder ein bißchen Zeit habe. :)

    AntwortenLöschen